Eine besondere GEMEINSCHAFT: Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere

GEMEINSCHAFT:


Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere GEMEINSCHAFT: Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere

GEMEINSCHAFT:


Die Ammer-Loisach Energie.

Die Gemeinde Ettal bildet das Herzstück einer beeindruckenden Landschaft

Bereits Kaiser Ludwig der Bayer wusste den besonderen Reiz Ettals zu schätzen und stiftete hier 1330 das berühmte Benediktinerkloster. Jahrhunderte später war auch König Ludwig II. fasziniert von der Anmut des Tals, so dass er an dieser Stelle Schloss Linderhof mit seinen üppigen Parkanlagen errichten ließ. Dort begann auch das Zeitalter der nutzbaren Elektrizität: Zur Beleuchtung der Grotte wurde das weltweit erste Elektrizitätswerk installiert.

Natürliche Schönheit schützen und bewahren

Damals wie heute ist Ettal wunderschön. Besonders stolz sind wir auch auf unser Naturschutzgebiet Weidmoos, das während der Eiszeit entstand und heute zu den berühmtesten Mooren Bayerns gehört. Mit seiner Ursprünglichkeit zieht es vor allem Menschen an, die sich von der naturbelassenen bayerischen Landschaft inspirieren lassen wollen.

„Natur, Kunst und Kultur verschmelzen in Ettal zu einer einzigartigen Einheit. Um dieses Paradies zu erhalten, bedarf es heute moderner Wege. Einen davon beschreiten wir zusammen mit neun Partnern durch die Gründung der Ammer-Loisach Energie GmbH. Damit können wir unsere und weitere Gemeinden in Zukunft mit Ökostrom aus Wasserkraft versorgen“, so Josef Pössinger, 1. Bürgermeister von Ettal.

Einwohner ca. 750
Postleitzahl 82488
Höhe 877 m ü. NN
Fläche 14,75 km2
1. Bürgermeister Josef Pössinger

Bad Bayersoien
Bad Kohlgrub
Eschenlohe
Ettal
Grainau
Oberammergau
Oberau
Saulgrub
Schwaigen
Unterammergau