Eine besondere GEMEINSCHAFT: Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere

GEMEINSCHAFT:


Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere GEMEINSCHAFT: Die Ammer-Loisach Energie.

Eine besondere

GEMEINSCHAFT:


Die Ammer-Loisach Energie.

Schwaigen - Eine kleine Gemeinde mit historisch bedeutsamer Vergangenheit

Die Gemeinde Schwaigen entstand ursprünglich aus dem ehemaligen Kloster-Schwaigen des Klosters Ettal. Dort siedelte sich einst, als bekannte Glasproduktionsstätte im oberbayerischen Voralpenland, die Aschauer Glashütte an. Besonders die Familienbetriebe der Hinterglasmaler aus Seehausen und im Staffelseeraum waren große Abnehmer. Ein weiteres, zu dieser Zeit hochinnovatives Produkt, waren Champagnerflaschen, die in alle Welt exportiert wurden.

Im Jahr 1924 wurde ein weiteres Glanzstück des Fortschritts in der Gemeinde erbaut - die Bremsbergbahn. Durch diese technische Meisterleistung war es möglich, Holzstämme aus unwegsamem Wald zum Holzlagerplatz bzw. zur Säge zu befördern.

Gemeinsam weiter entwickeln - offen sein für Neues

Die Begeisterung für Fortschritt und Technik ist aber nach wie vor in Schwaigen verwurzelt. Der Bau des modernen Mehrzweckhauses und des Rathauses, das für seine hohe Energieeffizienz bekannt ist, sind Beispiele dafür.

1. Bürgermeister Hubert Mangold: „Die Entwicklung im Ort macht nicht Halt. An der aktuell laufenden Planung des Dorfladens beteiligen sich die Mitbürger mit voller Begeisterung. Dieser Rückhalt spornt dazu an, weitere Projekte in Angriff zu nehmen. Da wäre zum einen ein Wanderweg auf historischen Spuren, der ebenfalls in naher Zukunft verwirklicht werden soll. Zum anderen ist die Gestaltung des Ortskerns ein weiterer Aspekt der uns beschäftigt.

Auch die Wasserkraft spielte seit alters her in unserer Gemeinde eine große Rolle. So erleichterte sie schon damals das Befördern von Holzstämmen. Mit dem Beitritt zur Ammer-Loisach Energie setzt die Gemeinde ein Zeichen, Wasserkraft auch heutzutage effektiv und ökologisch zu nutzen.“

Einwohner ca. 632
Postleitzahl 82445
Höhe 656 m ü. NN
Fläche 23,58 km2
1. Bürgermeister Hubert Mangold

Bad Bayersoien
Bad Kohlgrub
Eschenlohe
Ettal
Grainau
Oberammergau
Oberau
Saulgrub
Schwaigen
Unterammergau