Für alle, die Wert auf NEUIGKEITEN aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf

NEUIGKEITEN


aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf NEUIG­KEITEN ­aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf NEUIG­KEITEN ­aus erster Hand legen.

Ammer-Loisach Energie weiter in der Erfolgsspur

Mehr Kunden und gesteigertes Jahresergebnis im Geschäftsjahr 2018

Die Ammer-Loisach Energie GmbH ist weiter auf Wachstumskurs. Im mittlerweile sechsten Jahr des Bestehens verzeichnet der regionale Energieversorger erneut ein Zuwachs an Privat- und Geschäftskunden sowie beim Unternehmensergebnis.

Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete die Ammer-Loisach Energie einen Umsatz von rund drei Millionen Euro und übertrifft leicht den Vorjahreswert. Auch der Energieabsatz für die mittlerweile rund 3.200 Geschäfts-, Privat- und Firmenkunden mit Ökostrom lag mit 15,7 Mio. kWh auf ähnlich hohem Niveau wie 2017 (15,9 Mio. kWh). Die Ammer-Loisach Energie erzielte somit auch in ihrem sechsten Jahr ein positives Ergebnis und steigerte den Jahresüberschuss deutlich auf 42.000 Euro (2017: 11.000 Euro).

Josef Pössinger, Aufsichtsratsvorsitzender der Ammer-Loisach Energie und 1. Bürgermeister der Gemeinde Ettal, freut sich über die anhaltend positive Entwicklung: „Wir können wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückschauen. Die Zahlen zeigen, wie gut wir uns in den vergangenen sechs Jahren am Markt etabliert haben. Mit unserer konsequent regionalen Ausrichtung, der Nähe zu unseren Kunden und dem Engagement Land und Leute treffen wir den Nerv der Zeit.“

Für das Geschäftsjahr 2019 setzt die Ammer-Loisach Energie weiter auf Kundenwachstum. Besonders Augenmerk legt das Unternehmen auf Beratungs- und Serviceleistungen. So bietet die Ammer-Loisach Energie seit Januar 2017 eine persönliche Kundenberatung an, die gerne genutzt wird und gut frequentiert ist.

Im Dezember 2018 errichtete die Ammer-Loisach Energie vier Ladesäulen für E-Autos. „2019 werden wir die E-Mobilität in der Region mit weiteren Lademöglichkeiten noch attraktiver machen“, so Pössinger. Dazu passt, dass sich das „wandernde E-Auto“, bei dem Interessierte kostenlose Testfahrten absolvieren und die Vorteile der Elektromobilität „erfahren“, großer Beliebtheit erfreut. Wegen der hohen Nachfrage werden die beiden Elektroautos auch 2019 in den Gemeinden der Ammer-Loisach Energie unterwegs sein.

Weiter verfolgt wird auch das Projekt, ein Kleinwasserkraftwerk an der Halbammer bei Saulgrub zu errichten. So könnte schon in naher Zukunft sauberer Ökostrom aus der Region für über 200 Haushalte erzeugt werden.

Über die Ammer-Loisach Energie: Die Ammer-Loisach Energie ist ein Zusammenschluss aus 10 Gemeinden (Bad Bayersoien, Saulgrub, Bad Kohlgrub, Schwaigen/Grafenaschau, Eschenlohe, Grainau, Oberau, Ettal, Oberammergau, Unterammergau) und des regionalen Energieversorgers Energie Südbayern. Der Energieversorger stärkt somit als Zusammenschluss der örtlichen Kommunen die Wirtschaftskraft in der Region.

Mehr über die Ammer-Loisach Energie und ihre attraktiven Produkte finden Interessenten unter:

www.ammer-loisach-energie.de
www.aloisfix.de 

Bad Bayersoien
Bad Kohlgrub
Eschenlohe
Ettal
Grainau
Oberammergau
Oberau
Saulgrub
Schwaigen
Unterammergau