Für alle, die Wert auf NEUIGKEITEN aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf

NEUIGKEITEN


aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf NEUIG­KEITEN ­aus erster Hand legen.

Für alle, die Wert auf NEUIG­KEITEN ­aus erster Hand legen.

Geschäftsjahr 2017

Ammer-Loisach Energie weiter auf Wachstumskurs und mit positivem Jahresergebnis

Die Ammer-Loisach Energie GmbH blickt auch im fünften Jahr ihres Bestehens auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. 2017 konnte der regionale Energieversorger aus Oberau bei der Anzahl der Kunden, dem Energieabsatz sowie dem Umsatz erneut zulegen und ist mit seiner regionalen Ausrichtung weiter auf Wachstumskurs.

Aktuell versorgt das Unternehmen rund 3.100 Kunden zuverlässig mit Ökostrom, 85 Prozent davon sind private Haushaltskunden. Das sind 22 Prozent mehr Kunden als im Geschäftsjahr 2016. Mit diesem Anstieg ging auch ein erhöhter Energieabsatz einher. Waren es 2016 noch 13,4 Mio. kWh, stieg die Stromabsatzmenge 2017 auf rund 16 Mio. kWh. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte auch der Umsatz um rund 24 Prozent auf rund drei Mio. Euro gesteigert werden.

Josef Pössinger, Aufsichtsratsvorsitzender der Ammer-Loisach Energie und 1. Bürgermeister der Gemeinde Ettal, freut sich über diese positive Entwicklung: „Die steigenden Kunden- und Energieabsatzzahlen bestätigen, dass wir mit unserem Konzept der ‚Energieversorgung aus regionaler Hand‘ auf dem richtigen Weg sind“, so Pössinger. „Dafür spricht auch das erfreuliche Jahresergebnis 2017 von 11.000 Euro.“

Das Ziel einer regionalen, ökologischen und unabhängigen Energieversorgung wird auch 2018 konsequent verfolgt. So befindet sich ein geplantes Wasserkraftwerk an der Halbammer in der Genehmigungsphase. „Unser Konzept der regionalen Wertschöpfung geht auf“, so Arno Nunn, Geschäftsführer der Ammer-Loisach Energie und 1. Bürgermeister der Gemeinde Oberammergau. „Wir wollen unsere Investitionen und Erträge direkt den Gemeinden und damit den Menschen zugutekommen lassen. Der Ausbau unserer ökologischen Energieerzeugung ist ein Baustein in diesem Vorhaben.“

Auch beim Thema Elektromobilität ist die Ammer-Loisach Energie in der Region präsent. Ein „wanderndes E-Auto“ macht im Wechsel Station in den Ammer-Loisach-Gemeinden und bringt so den Klimaschutz auf die Straße. Interessierte können kostenlose Testfahrten mit einer Mercedes B-Klasse electric absolvieren und so die Vorteile der Elektromobilität buchstäblich „erfahren“. Weitere Produkte rund um das Zukunftsthema Elektromobilität werden folgen.

Über die Ammer-Loisach Energie: Die Ammer-Loisach Energie ist ein Zusammenschluss aus 10 Gemeinden (Bad Bayersoien, Saulgrub, Bad Kohlgrub, Schwaigen/Grafenaschau, Eschenlohe, Grainau, Oberau, Ettal, Oberammergau, Unterammergau) und des regionalen Energieversorgers Energie Südbayern. Der Energieversorger stärkt somit als Zusammenschluss der örtlichen Kommunen die Wirtschaftskraft in der Region.

Bad Bayersoien
Bad Kohlgrub
Eschenlohe
Ettal
Grainau
Oberammergau
Oberau
Saulgrub
Schwaigen
Unterammergau